RSV2000 Contwig CC Saar-Pfalz e.V.
Die Kompetenz in Leistung und Zucht

Veranstaltungen

04.11.2018 – Sichtung und Ausstellung beim CC-Saarpfalz
Viele Pfoten sammelten sich vergangenen Sonntag wieder bei uns im CC Saarpfalz anlässlich der Einladung zur Sichtung und Ausstellung. Der Verein freute sich, auch an diesem Wochenende wieder viele Hundeführer, Hundefreunde und Besucher als Teilnehmer bzw. Gäste begrüßen zu dürfen.
„Grüezi Schweiz“ hieß es an die amtierende Weltmeisterin, die an Sichtung und Ausstellung teilnahm, und an unseren LCC Urs Alemann, der in Teamwork mit Thomas Derbort und Achim Schuff die Sichtungen bewertete und abnahm. Neben unseren LCC ́s durften wir auch unseren LAZ Dr. Helmut Raiser willkommen heißen, der als Zuchtrichter für die Ausstellungen vor Ort war und selbst seinen „Raiser ́s Lecter“ in der Talentsichtung vorstellte. 

Nach einer ausführlichen Information durch Helmut über die „Großwetterlage“ im Verein wurde mit den Sichtungen in den Tag gestartet. Präsentiert wurden 8 Talentsichtungen, 1 Jugendsichtung, 5 Hunde wurde im Rahmen der Ausstellung vorgeführt. Schönes Wetter hatten wir natürlich bestellt, was allseits für gute Laune sorgte. Es folgten die Beschreibung und Bewertung der mentalen Eigenschaften der Hunde durch Urs, der die Vorstellungen für alle Zuhörer klasse kommentierte, die Zuschauer konnten hautnah das Messen und Wiegen mitverfolgen, unsere Karin Müller sorgte für tolle Stand- und Kopfbilder der Hunde. Besonders freuten wir uns, dass
auch unsere Jüngstenklasse vertreten war und wir gespannt eine Jugendsichtung mitverfolgen konnten. Hier hieß es insbesondere raus ins Gelände zur ersten Fährtenarbeit. Im Anschluss an ein gemeinsames leckeres Mittagessen ging es
weiter mit der Formwert-Beschreibung und Beurteilung i.R.d.Talentsichtungen.
Bei keinem Hund wurde ein Zucht-ausschließender Mangel festgestellt, so dass mit erfolgreicher Talentsichtung jedes Team die Berechtigung für einen ersten Zuchteinsatz erhielt. Gratulation an alle Teams! Bei den anschließenden Ausstellungen konnte 4x die Formwertnote „vorzüglich“ und 1x die Formwertnote „sehr gut“ vergeben werden. In der offenen Klasse freute sich unser Ortsgruppenmitglied Agi mit seiner Hündin Emilia del Camino Duro ganz besonders über die Platzierung „V I“. Herzliche Glückwünsche an unseren Agi – „Sensationell!“ und natürlich an alle weiteren Teams! Unser besonderer Dank geht wieder an unseren LAZ, all unsere LCC ́s, an die Organisatoren und an alle fleißige Helfer und Unterstützer der Veranstaltung!

Sonntag, 21. Oktober 2018 – Herbstprüfung beim CC Saar-Pfalz. Vergangenen Sonntag richtete unser Verein seine Herbstprüfung aus. Bei bestem Hundesportwetter   führten die Hundeführer unter Leistungsrichter Dirk Edler in den Sparten BH, IPO1 und IPO3/SchH3. Als Prüfungsteilnehmer durften wir auch unsere Kollegen vom   Diensthundewesen begrüßen, die ihre DPGO-Prüfungen ablegten. Besonders gefreut haben wir uns natürlich auch über die zahlreichen Besucher und Zuschauer, die zur Unterstützung unserer Teams  – wie unsere Freunde aus der Schweiz teilweise auch von weit – angereist waren und mit Applaus und Begeisterung die Veranstaltung tatkräftig unterstützten. Pünktlich um 9:00 Uhr starteten zunächst die Fährtenteams der Morgensonne entgegen, im Anschluss meisterten die BH- und IPO/SchH-Teams sowie die Diensthundeführer ihre Unterordnungen. Hunde   und Hundeführer gaben alles und wir sahen klasse Vorführungen. Vor dem Mittagessen schloss sich der Verkehrsteil der Begleithundeprüfungen an, den alle Hunde problemlos bewältigten, so dass bereits allen BH`lern zur bestandenen Prüfung gratuliert werden konnte. Gut gelaunt ging es in eine kurze Mittagspause mit à la CC Saar-Pfalz klassischpfälzisch-saarländischem   Menü, nämlich Schwenkern, Würstchen und leckeren Salaten. Nachdem wir dann alle „gudd ges“ hatten, ging es frisch gestärkt weiter mit dem Schutzdienst, wo wieder hohe Punkte rollten. Am Ende des Prüfungstages hieß es endlich „Alle bestanden! –  Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer und vielen Dank für die Teilnahme!“ Ein   besonderer Dank geht an unseren Leistungsrichter Dirk Edler für das objektive und faire Richten. Vielen Dank auch an Herrn Mario Morschel, Vertreter für die Rheinpfalz, für sein Interview mit unserem  1. Vorsitzenden und die vielen Bilder für einen schönen Presseartikel. Ein herzliches Dankeschön natürlich auch an alle Helfer und Vereinsmitglieder, die wieder mit angegriffen, für tolle Fotos, kulinarische Köstlichkeiten, gute Laune und vieles, vieles Mehr gesorgt und so zu einem gelungenen Prüfungstag beigetragen haben. Ein schöner Tag ging in gemütlicher Runde bei Kaffee, Kuchen und dem ein oder anderen Gläschen zu Ende. Unser Resümee: Eine klasse Veranstaltung, mit „geilen Kötern“ (Zitat) und tollen Prüfungsergebnissen. Wie unser   1. Vorsitzender zu sagen pflegt: „So macht Hundesport Spass.“